Mahlke

1. Professor Wolfgang Mahlke: Sein Schwerpunkt sind Schrift- und Bildgestaltungen - vor allem für Kindergärten und andere soziale Einrichtungen.

Heinz Volk

2. Heinz Volk: Ein sehr vielseitiger Künstler und Designer, dessen Fähigkeiten vom naturalistischen Halbrelief bis zur abstrakten Wandgestaltung reichen.



© Töpferei Seiler

Iwanowitsch

3. Herbert Iwanowitsch: Ein phantasievoller Kunsterzieher, der schon viel Erfahrungen mit dem Material Ton besitzt.

Weik

4. Simone Weik: Eine sehr begabte Kunst-Studentin - gerade deshalb nicht festgelegt und sehr kreativ!

Bayer

5. Roland Bayer: Im Hauptberuf Innenarchitekt - seine gestalterischen Fähigkeiten braucht er nicht mehr zu beweisen.

Sichtbare und spürbare Wände - Architektur mit Tonstruktur -Wandfliesenkunst

So fängt es an. Sie oder Ihr Architekt entwerfen den Bau oder Umbau. Die Idee wird geboren: Es fehlt eine keramische Wand!

Folgende Überlegungen bewegen Sie:

Er hat die Auswahl unter verschiedensten Techniken/Materialien: Farbe, Holz, Putz-Bemalung, Kunststoff, Glas, Textiles, Mauerwerk, Spiegel, Fliesenmosaik - aber er entscheidet sich für in Handarbeit künstlerisch gestaltete, keramische Wandplatten. Folgende Überlegungen bewegen ihn (und er wird sie seinem Auftraggeber nahe bringen):

Ich will eine Fläche aus archaischem Material => ursprünglich/ganzheitlich:

Das Urmaterial für Gestaltung - altes Baumaterial (Ziegel) - therapeutische Wirkung - alle Sinne ansprechend - modeunabhängig - große Beständigkeit - zuverlässiger Lebensbegleiter

Ich will eine Fläche, die man nicht nur sieht, sondern auch fühlt: "Hände sind das äußere Gehirn des Menschen" (Immanuel Kant) => Optik plus Haptik:

Anfassen - Fühlen - Tasten - Schmiegen - Streicheln - Be-greifen - Alle Sinne anregen - Spiegel der menschlichen Unvollkommenheit

Ich will eine Fläche, die sich im Tages- und Wetterverlauf unterschiedlich darstellt (...und der Mensch ist kein flaches Wesen) => Lichtspiel/Plastizität:

Die lebendige Oberfläche gibt unmittelbar die Handarbeit wieder durch unterschiedliche Tonbearbeitungstechniken, wie Ritzen, Stempeln, Modellieren - die besondere Schönheit von Licht und Schatten.

Ich will eine lebendige, einprägsame Fläche mit großer und unzerstörbarer Farbkraft (Farbtöne geben Töne von sich...) => Glasuren/Farbspiel:

Die mit der Hand aufgetragenen und durch Feuer geschmolzenen Glasuren vermitteln starke Gefühle - Lebensgefühl - Harmonie.

Klicken Sie die Bilder für eine vergrößerte Darstellung!

[mehr...]


© Töpferei Seiler